Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

FSJ im Jugendpfarramt Zwickau

praktis  
   
sophie2  
   
sophie  
   
   
   

Ein Jahr, um dich selbst besser kennen zu lernen und festzustellen, was du willst und ob dein Glaube trägt.
Ein Jahr voller Begegnungen, Erfahrungen, Herausforderungen und Gemeinschaft.
Ein Jahr für Gott, für Dich und für andere.
In diesem Jahr hast Du die Möglichkeit, Dich auszuprobieren und Deine eigenen Fähigkeiten zu entdecken und zu erweitern.
Du wirst von hauptamtlichen Mitarbeitern begleitet und unterstützt.

VORAUSSETZUNG

Vollendung der Vollzeit-Schulpflicht
Beziehung zu Jesus Christus
12 Monate Zeit (Beginn ist in der Regel September)

LEISTUNGEN

Mentoring & Coaching
Unterkunft und Verpflegung
Möglichkeiten zur Weiterbildung
Taschengeld

ORGANISATORISCHES

Wir sind dem Netzwerk-m als Träger des Freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) und BFD (Bundesfreiwilligendienst) angeschlossen.
Übernahme von Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung
Kindergeld und sonstige Renten werden im Rahmen der gesetzlichen Jahreshöchstverdienstgrenze auch während des FSJ bzw. BFD weiter gezahlt
Jeder Freiwillige erhält ein Taschengeld.

Bewirb dich im Jugendpfarramt.