Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Von den Kindern lernen

Von den Kindern lernen

Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder?!

"Kannst du noch aus dem Buch lesen?", sagte mein Kind neulich am Küchentisch mit einem Mund voller Cornflakes zu mir. Um seinem Satz noch mehr Ausdruck zu verleihen, zeigt er mit seiner Hand Richtung Buch. Es liegt weit vergraben auf unserem Küchentisch. Irgendwo unter Werbung, Briefen und sonstigem Allerlei. Dinge die sich in letzter Zeit angesammelt haben und den Blick zum kleinen Büchlein versperren.

Das Buch aus dem ich vorlesen soll ist die Losung. Still denke ich für mich, dass ich das wieder öfter machen wollte - Losung lesen. Wenigstens mit einem kurzen Bibelwort in den Tag starten - bevor der Alltag mich völlig in seinen Fängen hat. Und wer erinnert mich daran? Mein zweijähriger Sohn. Ich bedanke mich bei ihm und lese ihm vor, was für den Tag geschrieben steht und versuche es ihm so gut es geht zu erklären, dass er es verstehen kann.

Wie die Kinder werden - Jesus sagt: "Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen." Matthäus 18,3

Gleich schnellen mir Eigenarten wie bockig sein, eine andere Meinung haben als die Erwachsenen oder auch "haupsache erstmal NEIN sagen" in den Kopf. Ich denke im ersten Moment , dass Jesus das nur bedingt gemeint hat. Aber wenn es darum geht gegen den Strom zu schwimmen, hartnäckig an einer Sache dran zu bleiben und nicht einfach die Meinung der vermeindlich "Großen" zu akzeptieren, könnte auch da was dran sein.

Dann fällt mir ein wie geduldig mein Kind an einer Sache dran bleiben kann, wie wissbegierig er nachfragt, wenn er etwas nicht weiß oder wie er sich Dinge zeigen lässt, die er noch nicht kann und sie lernen will. Auch diese Seite des Kind seins möchte ich mir gern abschauen. Dran bleiben am Glauben - auch wenn nicht immer spektakulräre Dinge passieren; mich von Jesus korrigieren lassen - auch wenn es gegen das geht, was ich gerade möchte; mein ganzes Vertrauen auf ihn setzten - auch wenn andere mich dafür schräg anschauen.

Ich will mich wieder auf´s Neue darauf einlassen ganz Gotteskind zu sein.

5.0/5 rating 1 vote

Autor(en)

Diana

Diana

Jugendmitarbeiterin

Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.