Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Die Vierte Dimension

Die Vierte Dimension

Eph. 3, 14 – 21

Ist Glauben eine Flächenangabe oder doch eher ein Rauminhalt? Gute Frage?  Ist nicht von mir, hat unser Bruder Paulus (geborener Saulus) bei mir aufgeworfen. Der hatte in Ephesus mit Menschen zu tun, die hatten die gängigen religiösen Angebote der damaligen Zeit zur Auswahl. Den Kaiserkult zum Beispiel

Rancherspiel 2017

Rancherspiel 2017

Operation Plotzschgrund

Was war denn da im Plotzschgrund los? Da wohnen die "Plotzschies"! Und die Römer waren im Anmarsch. Zum Glück gibt es da ein paar wiederstandsfähige Gallier: Asterix und Obelix. Solange die da sind, können die den Plotzschgrund frei halten, von allen möglichen Römern. Aber die sind ja nicht immer da!

Wasser

Wasser

Spürst du den Durst???

Der Sommer ist da, die Sonne scheint und den Körper zieht es nach draußen. Das schöne Wetter kann uns so richtige motivieren raus zu gehen und etwas zu machen - eine Fahrradtour zum Beispiel. Und dann ist man unterwegs und fährt so vor sich hin. Und manchmal fragt man sich warum man bei dieser wahnsinnigen Wärme eigentlich mit dem Fahrrad und nicht mit dem klimatisierten Auto losgefahren ist. Und man hat Durst - unglaublichen Durst...

Ich werde nie wieder…

Ich werde nie wieder…

Wie aus Vorsätzen manchmal Nachsätze werden. Und warum das gut sein kann.

Manche Leute nehmen sich zu Silvester, zum Beginn des Studiums oder auch zu Beginn der Fastenzeit etwas vor.

Das klingt dann etwas so:
Ich beginne mit ....
Ich höre auf mit ...
Jeden Tag werde ich mindestens...

Gekreuzigt. Gestorben. Begraben.

Gekreuzigt. Gestorben. Begraben.

Für dich – auch heute noch!

„Der Herr ist auferstanden!“ „Er ist wahrhaftig auferstanden!“ – So begrüßen sich Christen überall am Ostermorgen. Und wirklich, Jesus ist auferstanden – ER lebt! Das können wir feiern. Getreu dem Motto: Ende gut, alles gut.

Du darfst....

Du darfst....

Verantwortung

1. Mose 1,16 Und Gott der HERR gebot dem Menschen und sprach: Du darfst essen von allen Bäumen im Garten, aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen sollst du nicht essen; denn an dem Tage, da du von ihm isst, musst du des Todes sterben.

Auf der Rückfahrt nach einem YouGo! redeten wir (einige Jugendliche aus dem Jugendzentrum und ich) über Adam und Eva. Einer der Jugendlichen meinte, dass es schon Mist sei mit Adam und Eva und dem Apfel. Warum mussten sie auch diesen Apfel essen! Wenn sie nicht gewesen wären, dann sähe es auf der Welt ganz anders aus, dann wäre uns das Paradies erhalten geblieben. Da kam spontan von einem anderen Jugendlichen die Antwort: „ Wenn es die nicht gewesen wären, so wäre ein anderer Spacko gekommen und hätte es gemacht.“
Wie wahr, wie wahr! Zwar sagt die Bibel nichts über einen Apfel, sondern nur über eine Frucht; aber es stimmt haargenau. Wenn nicht Adam und Eva, dann ein anderer! Vielleicht sogar ich?

Brosche oder Kette

Brosche oder Kette

Wie eine Erkältung einen an Überheblichkeit erinnern kann.

Gehen zur Erkältungszeit zwei Mann einen Gehweg entlang. Plötzlich entdeckt einer der beiden etwas, das auf dem Boden liegt. Schau mal, sagt er zum Anderen, eine Brosche! Der bückt sich, um sie aufzuheben – nein, entgegnet er, es ist eine Kette!

Ski- und Snowboardrüstzeit 2017 (INFO: Kosten Skipass)

Ski- und Snowboardrüstzeit 2017 (INFO: Kosten Skipass)

Zillertalarena, Tirol, Fuegen - 11.-18. Febr. 2017

Ski- und Snowboardfahren ist ja schon Erlebnis genung. Wenn uns die Pisten auch noch genügend Schnee präsentieren, um so besser. Die Zillertalarena ist unser Abfahrts-Eldorado für eine ganze Woche lang. Wir sind in einem rustikalen Haus, ganz in der Nähe vom Skibuss untergebracht. Im Preis sind An- und Abreise, Vollverpflegung und Abendthemen enthalten.